10. Juni

Je mehr moralische, religiöse oder spirituelle Erziehung ein Mensch genossen hat, desto günstiger sind seine Aussichten für AA. Wenn er nämlich seinen inneren Tiefpunkt erreicht - jenen kritischen Moment, da er sich völlig geschlagen gibt - dann greift er instinktiv auf das letzte bisschen Anstand in sich selbst zurück. Er appelliert an das, was ihm vielleicht noch an Moral und Glauben, tief in seinem Herzen verborgen, geblieben ist.

Habe ich das an mir selbst erfahren?

MEDITATION

Wie staunt doch alle Welt über einen Menschen, der plötzlich - wenn Not am Mann ist - ungeahnt hohe Geldsummen von der Bank abheben kann. Dabei übersehen die Leute all die ungezählten, kleinen auf das Konto eingezahlten Beträge, die jahraus, jahrein in fleißiger Arbeit erspart worden sind. Und genau so ist es auch mit unserem Seelenkonto. Staunend sehen die Leute, wie ein Mensch plötzlich an Gottes Kraftreserven appelliert und seine Bitte sogleich erfüllt wird. Sie sehen jedoch nicht, was dieser Mensch an Dank und Preis, an Gebet und Andacht, und an vielen kleinen, guten Taten getreulich und stetig jahraus, jahrein auf sein Seelenkonto eingezahlt hat.

GEBET

Ich bete, dass ich regelmäßig mein Scherflein bei der Bank Gottes deponieren möge. Ich bete, dass ich in der Stunde der Not darauf zurückgreifen darf.