17. Juli

Allmählich gewöhnen wir uns an dieses neue nüchterne Leben, das AA uns bietet, und beginnen dabei, etwas von jener tiefen, inneren Zufriedenheit und Gelassenheit zu verspüren - was wir nie für möglich gehalten hätten. Anfangs bezweifelten wir vielleicht, dass wir so etwas erleben könnten. Wenn wir aber erst längere Zeit in AA sind, und all die zufriedenen Gesichter um uns sehen, dann wird uns klar, dass mit uns ähnliches vonstatten geht. Ja, diese wunderbare Wandlung lässt sich gar nicht umgehen, und sie vollzieht sich in jedem, der sich täglich ernsthaft dem AA-Programm verschreibt.

Spiegelt sich meine eigene Zufriedenheit in den Gesichtern der anderen wider?

MEDITATION

Gott entzieht sich dir nicht und verweigert nicht, dir allmählich mehr und mehr von seiner Weisheit zu enthüllen. Er enthält dir seinen Geist nicht vor. Er versagt dir nicht die Kraft, die du benötigst. Seine Nähe, seine Weisheit, sein Geist und seine Kraft stehen dir unmittelbar zur Verfügung, wenn du nur völlig willens bist, sie in dich aufzunehmen. Allerdings können Selbstsucht, geistiger Hochmut, Angst, Habgier oder Materialismus dir dabei zum Hemmschuh werden.

GEBET

Ich bete, dass ich alle Hindernisse wegräume, die mich von Gott fernhalten. Ich bitte, dass ich Gott mit all seiner Macht in mein Leben einlassen möge.