20. Januar

Durch AA ist es bei uns mit Lügen, Katzenjammer, Gewissensbissen und Verschwendung vorbei. Während wir getrunken haben, lebten wir nur halb. Erst jetzt, wo wir versuchen, anständig, ehrlich und selbstlos zu leben, ist unser Leben lebenswert. Es hat einen neuen Sinn bekommen, und wir können es genießen. Sind wir doch endlich in der Welt zu etwas nutze. Wir liegen richtig statt falsch. Wir können dem Leben die Stirn bieten statt uns zu verstecken. Wir kommen zu AA, um nüchtern zu werden; und wenn wir lange genug dabei bleiben, lernen wir, auf eine neue Art zu leben.

Bin ich davon überzeugt, dass mein Trinken - gleichgültig wie viel Spaß ich daran hatte - niemals so gut war wie das Leben, das ich jetzt durch AA aufbauen kann?

MEDITATION

Ich möchte eins werden mit dem göttlichen Geist des Universums. Mein stärkstes Interesse soll Geistigen, nicht Materiellem gelten. Wie der Mensch denkt, so ist er. Und so will ich mein Sinnen und Trachten dazu verwenden, was mein geistiges Wachstum fördert statt hemmt. Auf dass ich eins werde mit Gott. Höher kann kein menschliches Streben reichen.

GEBET

Ich bitte um liebevolle Gedanken, so dass Liebe mich umgebe. Ich bitte um gesundes Denken, so dass Gesundheit mich erfüllt.