25. Februar

Manchen Menschen fällt es schwer, an eine Macht - größer als sie selbst - zu glauben. Mangelnder Glaube an jene Macht jedoch macht Atheisten aus uns. Es heißt, Atheismus sei blinder Glaube an die merkwürdige Theorie, dass dieses Universum - aus dem Nichts geboren - ohne Sinn und Ziel wieder dem Nichts entgegenstürze. Daran ist nun allerdings schwer zu glauben. Hingegen stimmen wir wohl alle darin überein, dass der Alkohol eine Macht ist, die größer ist als wir selbst. In meinem Falle war es jedenfalls so. Ich war der Macht des Alkohols hilflos ausgeliefert.

Erinnere ich mich noch, was mir alles durch die Macht des Alkohols zugestoßen ist?

MEDITATION

Das Geistige und Moralische wird schließlich doch das Materielle und Unmoralische überwinden. Darin liegen Zweck und Bestimmung des Menschen. Allmählich überwindet der Geist die Materie in uns. Allmählich überwendet Moral die Unmoral. Glaube, Kameradschaft und Dienst sind Heilmittel für fast alles Übel dieser Welt. In menschlicher Beziehung gibt es nichts, was ihnen unmöglich wäre.

GEBET

Ich bete, dass ich meinen Teil dazu beitragen möge, um die Welt besser zu machen. Ich bitte, dass ich bei der Heilung der Übel in der Welt mithelfen darf.