27. Mai

Die fünfte Entwicklungsstufe bei der Arbeit im 12. Schritt ist die Beständigkeit, und zwar in dem Sinne, dass wir dem Neuling - nachdem er seine ersten unsicheren Schritte ins neue Leben getan hat - auch weiterhin hilfreich zur Seite stehen, dass wir uns auch weiterhin um ihn kümmern und ihn nicht fallen lassen. Wir müssen ihn dazu ermuntern, regelmäßig zu Meetings zu gehen, denn in der Gemeinschaft findet er Kraft und Hilfe. Dort lernt er auch, wie viel einfacher es ist, in der Gemeinschaft mit anderen nüchtern zu bleiben als allein. Wir müssen ihm weiterhin mit Rat und Tat beistehen, ihn regelmäßig sehen oder anrufen oder ihm schreiben, damit er die Fühlung mit AA nicht verliert. Ausdauer ist die halbe Patenschaft.

Liegt mir genug am anderen Alkoholiker, um mich so lange wie nötig um ihn zu kümmern?

MEDITATION

Jede kräftige und schöne Pflanze braucht eine entsprechend starke Wurzel. Einerseits muss sie ihre Wurzeln ausbilden, um sich im Erdreich festhalten zu können, und andererseits muss sie einen Trieb nach oben entwickeln, aus dem dann die Blüte entsteht, an der sich die Welt erfreut. Das Wachstum in beiden Richtungen ist notwendig. Ohne die kräftige Wurzel verwelkt die Blüte bald. Je höher hinaus die Pflanze wachsen will, desto tiefer muss die Wurzel reichen.

GEBET

Ich bitte, dass mein Leben tief im Glauben verwurzeln möge. Ich bete, dass ich mich dadurch zuinnerst geborgen fühle.