27. Juni

Wenn du alles, was auf dich einstürmt, in Kauf nehmen kannst, wenn du dir inmitten dringender Verpflichtungen und endloser Verabredungen deine ruhige Haltung bewahrst, wenn du dich erfolgreich über bedrückende und quälende Umstände hinwegsetzen kannst, dann hast du ein unbezahlbares Geheimnis des täglichen Lebens entdeckt. Und selbst wenn du mit einem unentrinnbaren Missgeschick oder Nachteil belastet leben musst, und es dennoch fertig bringst, jeden Tag - so wie er kommt - zufrieden und gelassen hinzunehmen, dann übertriffst du dich selbst, wo die meisten versagen. Dann hast du eine größere Leistung an Beherrschung vollbracht als jemand, der ein ganzes Volk beherrscht.

Habe ich Gelassenheit und Zufriedenheit erlangt?

MEDITATION

Verbreite Segen, wohin du auch gehst. Du bist gesegnet worden, drum solltest du deinerseits anderen zum Segen gereichen. So viel Gutes erwartet dich in den kommenden Monaten und Jahren, darum gib deine Wohltaten an andere weiter. Eine gute Tat macht oft die Runde um die ganze Welt, wenn sie nur von Mensch zu Mensch weitergereicht wird. Senke in dein Menschenherz nur ein bisschen Freude, und sie wird fortwirken in anderen. So nimmt Gottes belebende und Freuden spendende Botschaft ihren Weg. Sei ein Bote für Gottes Segen!

GEBET

Ich bete, dass ich meine Segnungen weitergeben möge. Ich bitte, dass sie im Leben anderer fortwirken können.