28. Juli

Um weiter im Stil des Psalms zu bleiben: "Die Gebote der 12 Schritte sind Wahrheit, allesamt gerecht. Sie sind köstlicher als Schnaps und viel feiner als Schnaps. Sie sind süßer als Wein und Weinseligkeit. Auch lässt der Alkoholiker sich durch sie warnen; und wer sie hält, der hat großen Lohn. Wer kann merken inwiefern er durch seinen Alkoholismus fehlet? Verzeih uns die verborgenen Sünden. Bewahre uns auch vor Stolz und Dünkel, dass sie nicht über uns herrschen. So werden wir ohne Tadel sein und rein bleiben von großer Missetat".

Bin ich entschlossen, dem Alkohol nie wieder Gewalt über mich einzuräumen?

MEDITATION

Gott kann dein Schild sein, so dass du gegen alle Schicksalsschläge abgeschirmt bist. Zwischen dir und allem Hohn und jeder Kränkung durch andere steht dein Gottvertrauen wie ein strahlender Schild. Damit hat nichts mehr Macht über dich und deinen inneren Frieden. Ja, mit diesem Schild zieht unverzüglich Ruhe in dein Leben und in dein Herz ein. Damit erübrigen sich auch deine feindseligen Gefühle gegenüber Menschen, die dich ärgern; welche Verstimmung sie auch in dir hervorrufen mögen, du kannst sie überwinden.

GEBET

Ich bete, dass ich nach innerem Frieden streben möge. Ich bitte, dass ich mich durch nichts, was um mich herum geschieht, ernstlich aus der Fassung bringen lasse.