7. April

AA weist dem Alkoholiker einen Weg, wie er mit seinen inneren Schwierigkeiten fertig werden kann. Und zwar kann er das, indem er sich dreierlei Dinge zurückerobert: Erstens seine Integrität. Er reißt sich zusammen und wird sich selbst und anderen gegenüber ehrlich. Er stellt sich seinen Schwierigkeiten, statt vor ihnen davonzulaufen. Er legt sich Rechenschaft über sich selbst ab, um zu erkennen, wie es wirklich um ihn steht. Sodann nimmt der die nackten Tatsachen hin, statt faule Ausreden zu gebrauchen.

Habe ich meine Integrität zurück gewonnen?

MEDITATION

Wenn dir Schlimmes widerfährt, dann frage nicht: warum ausgerechnet mir? Lass dich selbst dabei aus dem Spiel. Denk an die anderen und ihre Nöte, dann wirst du die eigenen vergessen. Löse dich langsam immer mehr von dir selbst, dann wirst du die Tröstungen kennen lernen, die dir durch selbstlosen Dienst an anderen zuteil werden. Allmählich ist es dir gar nicht mehr so wichtig, was mit dir geschieht. Höchstens insofern, als deine eigene Erfahrung dazu dient, anderen, die Ähnliches durchmachen, zu helfen.

GEBET

Ich bitte, dass ich selbstloser werden möge. Ich bete, dass ich nicht dadurch aus dem Gleis geworfen werde, dass mein alter Egoismus sich wieder in mir regt.