9. März

Wenn wir fest daran glauben könnten: Gott wir von nun an verhüten, dass wir trinken und wir könnten ihm unser Problem vorbehaltlos anvertrauen, dann brauchten wir selber nie mehr etwas dazu zu tun. Wir wären ein für allemal davon befreit. Da aber unser Glaube oft zu schwach ist, müssen wir ihn stärken und untermauern. Wir tun das auf verschiedene Weise. Einmal, indem wir auf Versammlungen gehen und erfahren, wie andere die nötige Kraft gefunden haben, das Trinken zu lassen.

Wird mein Glaube durch das persönliche Zeugnis anderer Alkoholiker gestärkt?

MEDITATION

Um den Wert eines Menschenlebens beurteilen zu können, brauchen wir einen Maßstab. Am wertvollsten ist ein Leben voller Aufrichtigkeit, Reinheit, Selbstlosigkeit und Liebe. Das Leben aller Menschen muss nach diesem Maßstab beurteilt werden., falls wir dessen Wert für die Welt bestimmen wollten. Danach bemessen sind die meisten unserer sogenannten geschichtlichen Helden keine wahrhaft großen Menschen gewesen. Denn: "Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gewänne und nähme doch Schaden an seiner Seele?"

GEBET

Ich bete, dass ich aufrichtig und reinen Herzens, selbstlos und liebevoll sein möge. Ich bitte, dass ich dadurch meinem Leben inneren Gehalt und Wert geben kann.