Sonnenaufgang.jpg   12. Oktober

Es gibt keine Freiheit für einen Menschen, der nicht im Grunde seines Herzens frei ist, und niemand kann jemals frei sein, solange er in irgendeiner Hinsicht ein Sklave ist, einmal abgesehen vom Gottesdienst.

Wenn sich ein Mensch mit Körper und Seele dem Willen Gottes unterwirft, so ist er tatsächlich frei, denn dann wohnt Gott in seinem Herzen, und er ist bei Gott zu Hause. Bis zu einem gewissen Grad werden beide ein und dasselbe. Über aller irdischen Herrschaft mit Gott zu einer vollkommenen Einheit verschmolzen und so frei wie Gott selbst, nur das ist die wahre Freiheit.

 

zurueck.jpg