Sonnenaufgang.jpg   12. November

Niemand wird ein edler Mensch, weil er einfach nur moralisch ist. Die großen Geister, deren erhebender Einfluss sich durch die Geschichte zieht, sind diejenigen Menschen, die für andere lebten, arbeiteten und starben.

Nichts ist von Dauer, was nicht einem nützlichen Zweck dient, und der Mensch bildet hier keine Ausnahme, weder als Individuum noch in seiner Gesamtheit. Wir müssen der Menschheit ständig dienen, oder wir sind nutzlose Mitglieder der Gesellschaft.

zurueck.jpg