Sonnenaufgang.jpg   12. Mai

Die Medizin bemüht sich aufrichtig, den Alkoholikern zu helfen. Unglücklicherweise entzieht sich jedoch die Natur dieser Krankheit einer ausreichenden Diagnose, da ihre Ursachen nicht genau lokalisiert oder katalogisiert werden können. Jeder Alkoholiker ist ein kranker Mensch, aber die Hauptursache lässt sich nicht durch Röntgenstrahlen sichtbar machen, weil es keine Hauptursache gibt. Es ist ein fortschreitendes Leiden, bei dem der Patient selbst nicht genau weiß, wo der Schmerz eigentlich sitzt.

Wir bei AA kennen jedoch unsere Patienten ebenso gut wie uns selbst, denn Säufer sind sich im Grunde genommen merkwürdig ähnlich. Wir kennen die Symptome und Auswirkungen unseres Gebrechens, weil wir selbst darunter gelitten haben. Wir kennen die heilsame Wirkung unserer Medizin, denn wir sind selbst durch sie geheilt worden.

Alkoholismus kann sich aus einer beliebigen Anzahl versteckter Ursachen entwickeln. Wir können uns in unserem Trinkverhalten stark voneinander unterscheiden, aber was den Kater anbetrifft, da gleichen wir uns wie ein Ei dem anderen. Wir wissen alle, was in solch einem Fall zu tun ist.

zurueck.jpg