Sonnenaufgang.jpg   13. März

Wenn Gott einen Baum macht, besitzt er genau die Art, die Größe und die Form, die Gott beabsichtigt hatte. Es gibt nichts, was der Baum tun könnte, um auch nur im geringsten Maße etwas daran zu ändern.

'Wie dem auch sei, Gott erschuf in seiner Weisheit den Menschen in seiner ganzen Vollkommenheit und erlaubte ihm, aus sich selber zu machen, was er will. Er schenkte uns unabhängige Bewusstseins-und Willenskräfte, weil Er im Sinn hatte, dass wir, als höchste Form allen irdischen Lebens, unsere eigene geistige und moralische Entfaltung von der Sterblichkeit zur Unsterblichkeit ausarbeiten sollten.

zurueck.jpg