Sonnenaufgang.jpg   20. September

Die Probleme von Hinterwäldlern sind für sie ebenso groß und zahlreich wie deine Probleme für dich. Allerdings bekommen Hinterwäldler selten einen Nervenzusammenbruch, weil sie keine "Experten" haben, die sie von ihren gegenwärtigen Sorgen dadurch kurieren, indem sie irgendwelche Dinge ausgraben, von denen ihre Klienten nie im Leben vermutet hätten, dass sie verkehrt sein könnten und ihnen somit einen nagelneuen Topf voller Sorgen andrehen.

Häufig quälen wir uns so lange mit unseren Sorgen herum, bis wir am Ende beim Psychiater landen, und dann fangen die Sorgen erst richtig an, wenn wir die Rechnung bekommen.

 

zurueck.jpg