Sonnenaufgang.jpg   24. Mai

Das einzig Unmögliche auf der Welt ist eine vollständige Vorstellung von allem, was möglich ist.

Im Rahmen unserer begrenzten Lebensspanne haben wir schon viele Wunder erlebt: die Übertragung von Bild und Ton ohne sichtbare Kanäle von einem Kontinent zum anderen; mit der gleichen Art von Energie können wir kochen und im Kühlschrank etwas einfrieren; der Mensch kann mit einem einzigen Knopfdruck eine Kraft von Millionen Tonnen freisetzen. Nichts scheint jenseits der unbegrenzten Visionen von Wissenschaftlern zu liegen, die alles erforschen und sich die unendlichen Kräfte der Natur zunutze machen.

Die Kraft Gottes hingegen bleibt immer noch ein unberührtes Neuland. Die Menschheit ist bei all ihren Bemühungen, diese Macht für sich wirken zu lassen, bis heute noch nicht einmal unter die Oberfläche gedrungen. Wenn dieses Ziel erreicht ist, dann wird das Wort "unmöglich" in keinem Wörterbuch mehr zu finden sein.zurueck.jpg