Sonnenaufgang.jpg   26. Oktober

Der Tod gehört zum Leben wie die Geburt. Das Gehen vollzieht sich im Heben wie im Aufsetzen des Fußes. Meistens sterben wir so, wie wir gelebt haben. Sterben ist das letzte, was wir auf dieser Erde tun, doch sicherlich leben wir nicht nur, um zu sterben. Wenn dem so wäre, dann wäre das Leben nicht der Mühe wert.

Der einzig lohnende Zweck des Lebens besteht darin, das Leben derjenigen zu bereichern, mit denen wir in Berührung kommen. Wenn du wirklich so lebst, dass das Leben anderer Menschen reicher wird, dann erfüllst du den Zweck deines kleinen Lebens.

zurueck.jpg