Sonnenaufgang.jpg   27. Dezember

Dem durchschnittlichen Menschen fällt es so schwer, einen befriedigenden Glauben zu finden, weil er sich eine allmächtige Kraft in seinem Kopf einfach nur als etwas sehr Vielschichtiges vorstellen kann. Er denkt, um es sich anzueignen und zu nutzen, müsste er das verstehen.

Wenn wir eine Mahlzeit zu uns nehmen, sind wir überzeugt, dass wir sie verdauen und durch sie gestärkt und ernährt werden. Die wenigsten von uns kennen die Geheimnisse des Verdauungsprozesses, doch der Nährwert einer Mahlzeit ist für uns ebenso groß wie für diejenigen, die darüber Bescheid wissen.

Wir nehmen unsere Mahlzeiten also in gutem Glauben zu uns, und wahrscheinlich würde es uns den Appetit verderben, wenn wir versuchten, zu kapieren, was in unseren Mägen vor sich geht.

zurueck.jpg