Sonnenaufgang.jpg   27. August

Niemand bezweifelt die Tatsache, dass exzessives Trinken ein Übel ist. Jeder Alkoholiker ist davon überzeugt, dass es für ihn ein notwendiges Übel ist. Er meint, wenn er nicht trinkt, würde er sicherlich sterben. Wir wissen jetzt, dass es uns nur notwendig erschien, solange wir unser Denken an unserem Appetit ausrichteten.

Es gibt kein Übel, das im gleichen Sinne notwendig ist, wie etwa physikalische Reibung. Ohne die letztere gäbe es keine Haftung, und ohne Haftung könnten wir uns weder vorwärts noch rückwärts bewegen.

 

zurueck.jpg