Sonnenaufgang.jpg   28. April

Die Lebensspanne des Menschen ist ein derart geringer Teil der Ewigkeit, dass die Länge deines Lebens, ob es nun zwanzig oder hundert Jahr dauert, keinerlei Tragweite besitzt. Doch das Leben einiger Menschen besaß großen Einfluss auf viele nachfolgende Generationen, und das wird auch in Zukunft so sein:

Wenn es dir gelingt, durch eine einzige Tat etwas zu bewirken, wovon in fünfzig Jahren nur ein einziger Mensch profitiert, dann hast du mehr getan, als Millionen anderer vor dir. Nur wenige Menschen hinterlassen der Nachwelt nach ihrem Tod etwas, das ihren Grabstein überdauert.

zurueck.jpg