Sonnenaufgang.jpg   29. August

Das Verhältnis zwischen einer Stunde und der Lebensspanne eines Menschen ist vergleichbar mit dem Verhältnis eines Ziegelsteins zu einem Haus. Jeder Stein muss in einem gesonderten und eigenständigen Arbeitsgang gelegt werden und trotzdem mit den vorherigen und folgenden Ziegeln so verankert werden, dass alle genau waagerecht und senkrecht liegen. Jeder einzelne Stein ist eine Ganzheit in sich selbst, doch alle Steine unterstützen sich gegenseitig und werden voneinander getragen.

Mit unseren Stunden, die wir eine nach der anderen erleben, ist es ganz genauso. Schönheit, Stärke und Dauer unseres Lebens werden durch all die einzelnen Stunden und ihren gesamten Zusammenhang bestimmt.

 

zurueck.jpg