Sonnenaufgang.jpg   6. April

Kannst du dir einen Bewusstseinszustand vorstellen, der völlig frei von Furcht ist? Das ist äußerst schwierig für uns, wo doch die meiste Zeit unseres Lebens Furcht, Besorgnis und Unsicherheit zu unseren ständigen Begleitern gehörten. Solch ein Bewusstseinszustand ist nur da möglich, wo vollständiges Gottvertrauen herrscht. In gewisser Hinsicht würde das wahrscheinlich auch vollständiges Vertrauen in unsere Mitmenschen und in uns selbst bedeuten.

Diese Erwartung ist vielleicht zu hoch geschraubt, doch du kannst versuchen, deinen Glauben Tag für Tag zu kultivieren, und wenn du das tust, wirst du mehr und mehr Seelenfrieden finden, und Sorgen, Furcht und Unsicherheit werden langsam dahinschwinden. Der Glaube kann wirklich Berge versetzen!

zurueck.jpg