BESINNUNG  AM  25. TAG

 

Einigkeit in Zielsetzung, Denken und Handeln ist für den Erfolg einer AA-Gruppe lebenswichtig. Ohne Einmütigkeit können wir nur Fehlschläge erwarten. Möglicherweise steht und fällt dein Erfolg mit dem der Gruppe, doch vergiß nie, daß die Mitgliedschaft nie von Geld oder Meinungsgleichheit abhängig gemacht werden darf. Wir sollten zusammenstehen, um unseren Daseinszweck erfüllen zu können. Das schulden wir uns selbst, unserer Gruppe und ihren zukünftigen Mitgliedern.

 

TÄGLICHE  INVENTUR

Steht das Wohlergehen der Gruppe an erster Stelle? Hängt die Ge­nesung des einzelnen von der Einigkeit der Gruppe ab? Wer ist für die Einigkeit der Gruppe verantwortlich?

 

ANREGUNG  ZUR  MEDITATION

Die erste Tradition weist uns darauf hin, daß eine AA-Gruppe ohne Einigkeit zerfällt. Viele von uns könnten ohne die Gemeinschaft mit anderen Menschen in einer Gruppe nicht überleben. Offensicht­lich trägt jedes einzelne Mitglied einen anderen Teil der Verantwor­tung für die Einigkeit des Ganzen. Entweder hängen wir freiwillig zusammen oder Teufel Alkohol hängt uns einzeln. Das ist uns bewußt, und deshalb wollen wir unseren kleinlichen Ehrgeiz beiseite legen und uns entschlossen verbünden, um die Prinzipien von AA zu stützen.

 

SPIRITUELLER  KONTAKT

Unser Vater, wir beten, daß unsere Gruppe einig sei in ihrem einzi­gen Zweck, die AA-Botschaft an Alkoholiker weiterzugeben, die noch leiden und unsere Hilfe brauchen, um so unsere eigene Nüch­ternheit aufrechtzuerhalten.

 

TÄGLICHE  GESUNDHEITSPRÜFUNG

Obwohl das organische Herz an der Entstehung von Schmerzen und unangenehmen Gefühlen, die ihm zugeschrieben werden, kei­ne Schuld trägt, tun wir gut daran, den Ursachen für ungewöhnliche Symptome nachzugehen, wenn sie auftreten. Um Herzproblemen vorzubeugen, ist es am besten, einmal im Jahr einen Arzt zu einer Vorsorgeuntersuchung aufzusuchen und seinen Rat einzuholen, wenn ein Symptom auftaucht, dessen Ursache möglicherweise mit dem Herz zu tun hat. Vielleicht wird dadurch ein organisches Leiden rechtzeitig aufgedeckt, behandelt und geheilt.