Wenn ich mir einrede, ich kann etwas nicht, dann bin ich dazu nicht fähig. Wenn ich aber fest daran glaube, ich würde es können, dann erlange ich auch die Fähigkeit dazu (Mahatma Gandhi)

Wer feststellen will, ob er sich verändert hat, der sollte zu einem Ort zurückkehren, der unverändert geblieben ist...
 (Nelson Mandela)

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, daraus zu erwachen
Josephine Baker (1906-75)

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
Vaclav Havel

Der Himmel kommt niemals dem zur Hilfe, der selbst nichts tut.
Sophokles

Nicht die Größe eines Schrittes ist entscheidend, sondern die richtige Richtung.

Klar sieht , wer von Ferne sieht - und nebelhaft, wer Anteil nimmt.
Laotse

Friede beginnt mit einem Lächeln. Lächle fünfmal am Tag einem Menschen zu, dem du gar nicht zulächeln willst: Tue es um des Friedens willen.
Mutter Teresa

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben
Chinesische Weisheit

Das Glück besteht nicht darin, sein Ziel zu erreichen, sondern auf dem Weg dorthin zu sein.

Wer JA sagt zum Leben muss auch NEIN sagen können.

Für einen Regenbogen braucht es Sonne UND Regen

Loslassen - setz dich an einen Bach und sei einfach da. Das Lied des Wassers wird deine Sorgen aufnehmen und sie hinab zum Meer tragen.

Wir bringen es zwar nicht fertig, die Dinge unseren Wünschen entsprechend zu ändern, doch ändern sich mit der Zeit unsere Wünsche.
Marcel Proust

Tränen sind die Waschstraße der Seele

Wir wollen gern alles für die Menschen tun, die wir lieben, nur eines nicht: Sie so nehmen, wie sie sind.

Ein dummer Mensch macht zu allem eine Bemerkung ... ein Kluger bemerkt alles.
Heinrich Heine

Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da.

Wer ja sagt zum Leben muss auch nein sagen können.

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas einen Sinn hat, egal wie es ausgeht.
Vaclac Havel

Zärtlichkeit ist mehr als streicheln, in den Arm nehmen,
dir durch die Haare wuscheln.
Zärtlichkeit ist hinschauen, hinhören, hinfühlen
was dir, was mir gut tut ohne jemandem zu schaden.

Die Schwierigkeit besteht nicht darin, dass es keine schönen Wirklichkeiten gibt, sondern darin, dass so wenige von uns sie erkennen, wenn wir ihnen begegnen.
Georg Bernard Shaw

In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.
Augustinus

Vielleicht möchte Gott, dass wir die falschen Menschen treffen bevor wir dem richtigen begegnen, so dass wir, wenn wir endlich die richtige Person getroffen haben, dankbar sind für dieses Geschenk.

Wenn die Türe des Glückes sich schließt, öffnet sich eine Neue, aber wir starren so lange auf die verschlossene Pforte, dass wir das für uns neu geöffnete Tor nicht sehen.

Es ist wahr, dass wir nicht schätzen was wir haben, bis wir es verlieren, aber es ist auch wahr, dass wir nicht wissen, was wir vermissen, bis es uns begegnet.

Lohnt sich das" fragt der Kopf. "Nein" sagt das Herz, "aber es tut gut".

Der wichtigste Moment in meinem Leben ist der gegenwärtige.
Der wichtigste Mensch ist der, der mir gegenüber steht.
Und die wichtigste Tat ist immer die Liebe.
Meister Eckhardt

Wenn man nicht versucht, etwas zu tun, was jenseits des bereits Gemeisterten liegt, dann wird man nicht wachsen.
Ralph Waldo Emerson

Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen.
Laotse

Wir können nicht unser Gesicht und unseren Arsch gleichzeitig retten.

Traditionen gleichen Straßenlaternen, die den Weg ausleuchten sollen. Nur Betrunkene klammern sich an sie.
Gilbert Kei Chesterton

Über den ängstlichen Gedanken, was auf uns zustoßen könnte, verlieren wir das Heute, die Gegenwart, und damit die Wirklichkeit.
Hermann Hesse

Betrachte die Vergangenheit wie ein Geschoss. Einmal abgefeuert, ist es verpufft.
Catherine Bauby

Zwischen unseren Hoffnungen und Plänen finden wir unsere Möglichkeiten.
Sue Archley Ebaugh

Suche nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!

Das Leid ist eine Reise, die ein Ende hat.
Matthew Fox

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.

Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser.
Socrates

Gesundheit ist das, was wir bekommen, wenn wir aufhören, auf eine bessere Vergangenheit zu hoffen.

Einige Menschen sehen die Dinge, wie sie sind, und fragen: Warum? Ich träume nie da gewesene Träume und frage: Warum nicht?
Shaw, George Bernard

Warum sollten wir unser Verhalten nicht schon zum Besseren ändern, noch bevor unser Leben bedroht ist?
Kirschner, Josef

Deine wahren Gefühle zu verbergen oder anderen gegenüber unaufrichtig zu sein, erzeugt geistigen und emotionalen Müll und verbraucht eine Menge Aufmerksamkeit und Energie. Aufrichtig zu sein, beseitig diesen Müll und reinigt dein Herz.

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, wer sie aufzuheben weiß, hat ein Vermögen.
Jean Anouilh

Jede Begegnung die unsere Seele berührt, hinterlässt in uns eine Spur die nie ganz vergeht!

Es ist ein Lebensgesetz, dass dir zur rechten Stunde der rechte Mensch, das rechte Wort, das notwendige Erlebnis in den Weg geführt wird.

Der Mensch kann in seinem kurzen und gefahrenreichen Leben einen Sinn nur finden, wenn er sich dem Dienst an der Gesellschaft widmet.
Albert Einstein, 1879 - 1955

Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts.
Max Planck

Bahnhof der Begegnungen 

Die Erinnerung an zahlreiche Menschen hab ich auf dem Bahnhof der Begegnungen wegen ihrer Bedeutungslosigkeit in das Schließfach des Vergessens eingeschlossen!
Menschen jedoch, die mir sehr viel bedeuten trage ich ständig in meinem geistigen Handgepäck mit mir herum.
Rydiger Fromm

Die Sorge nimmt dem Morgen nie den Kummer; sie raubt nur dem Heute die Kraft
A.J. Cronin

Ich bin nicht verantwortlich für meine Gefühle, aber ich bin verantwortlich dafür, wie ich mit ihnen umgehe

Wenn wir das Glück nicht in uns selbst finden, dann suchen wir es vergebens woanders

Wir können uns nicht aussuchen, wie wir sterben - oder wann. Aber wir können entscheiden, wie wir jetzt leben
Joan Baez

Dans le silence et la solitude on n'entend plus que l'essentiel

Wer den Glauben in die Zukunft verloren hat, findet auch in der Gegenwart keinen Halt mehr
Ernst Ferstl

Wer die Bedingungen des Lebens versteht, wird sich nicht mühen um Dinge, die für das Leben überflüssig sind.
Dschuang Dsi

Wir bekommen mit unserer Geburt das Leben geschenkt doch viele von uns haben noch nicht einmal das Geschenkpapier abgemacht

An dem Tag, an dem Du die volle Verantwortung für Dich selbst übernimmst,
der Tag, an dem Du aufhörst, Entschuldigungen zu suchen,
an dem Tag beginnt Dein Weg zum Ziel!
Winfried Schröter

Meine Fehler und Schwächen sind ebenso ein Segen Gottes wie meine Erfolge und Talente, und alle lege ich ihm zu Füßen.
Mahatma Ghandi

Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zutragen, ohne jemanden den Bart zu sengen.
G. H. Lichtenberg 1790

Man muss wieder verwundbar werden, um das Wunderbare erleben zu können

Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will
Albert Schweitzer

Die wichtigste Stunde in unserem Leben ist immer der gegenwärtige Augenblick; der bedeutsamste Mensch in unserem Leben ist immer der, der uns gerade gegenübersteht; das notwendigste Werk in unserem Leben ist stets die Liebe.
Leo Tolstoi

Der Zufall ist das sanfte Ruhekissen jener, die das Göttliche, Sinnvolle und den Kreaturen ein Ziel Zuweisende aus dem Kosmos ausscheiden möchten, zugunsten der öden Fabel, das All sei jenseits jeder Sinnverwirklichung ganz nebenbei und absolut von selber zustande gekommen
Herbert Fritsche

Nur der, der die Schwierigkeit des Erwachens voll begreift, kann verstehen, dass zum Erwachen lange und harte Arbeit notwendig ist.
G. Gurdjieff

Loszulassen bedeutet nicht, Freiheit zu schenken, sondern frei zu werden

Wer immer nur sieht, was ihm das Schicksal verweigert, wird nie sehen was es ihm schenkt

Niemand kann einem garantieren, dass man ein Ziel in einer bestimmten Zeit erreicht, aber man wird garantiert nie ein Ziel erreichen, das man sich nie gesetzt hat.
David McNally

Bei AA gibt es keine Fremden, nur Freunde, die noch keine Gelegenheit hatten, sich kennen zu lernen.
Walter Lechler

Glaube ist der Vogel, der singt, wenn die Nacht noch dunkel ist.
Tagore

Am Ende zu sein ist der beste Zeitpunkt um neu anzufangen!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man ein schönes Muster legen!

Der Mensch hat die Atombombe erfunden. Keine Maus der Welt käme auf die Idee, eine Mausefalle zu konstruieren.
Werner Mitsch

Schwierigkeiten werden nicht dadurch überwunden, dass sie verschwiegen werden.
Bertolt Brecht

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt.
Gotthold Ephraim Lessing

Nicht da bin ich daheim, wo ich meinen Wohnsitz habe, sondern da, wo ich verstanden werde.
Christian Morgenstern

Nicht weil es so schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es so schwer
Seneca

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.
Dante

„Nichts ist entweder gut oder schlecht. Es sind unsere Gedanken, die es dazu machen."
Benjamin Franklin

Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt.  
Johann W. von Goethe

Wer seine Vergangenheit vergisst ist verdammt, sie noch mal zu durchleben

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Scheu, es mit leerem Kopf zu tun.

Angst vor morgen kommt immer einen Tag zu frueh

Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

Bedenke, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist.
Dalai Lama

Vertrauen ist eine Oase im Herzen, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird. 
Khalil Gibran

Sage nicht immer, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst 
Matthias Claudius

Das Gebet sei am Morgen ein Schlüssel, am Abend ein Riegel für dein Herz.
Mahatma Gandhi

Ein Optimist sieht eine Gelegenheit in jeder Schwierigkeit.
Ein Pessimist sieht eine Schwierigkeit in jeder Gelegenheit.
Winston Churchill

Nur in stillen Wassern spiegeln sich die Sterne.
Chinesisches Sprichwort

Der, der die Milch der Menschenfreundlichkeit verteilt, muss notgedrungen ein paar Spritzer davon abbekommen
James Barrie

Man ist nicht Mensch, weil man geboren ist, man muss Mensch werden 
Oskar Kokoschka

Der beste Weg ein Problem zu vergessen ist, etwas daraus zu lernen. 
T.H. White

Unzufriedenheit mit dem Schicksal kommt vielfach daher, weil man glaubt, das Leben sei für den anderen leichter als für uns selbst
Emil Oesch

Allein indem wir unsere Wut als solche erkennen, verliert sie schon etwas von ihrer Zerstörungskraft. 
Thich Nhat Hanh

Optimismus ist die Fähigkeit, den blauen Himmel hinter Wolken zu ahnen

Zornig sein heißt die Fehler anderer an uns selbst zu rächen 
Alexander Pope

Habe keine Angst davor, dass Du langsam wächst, sondern nur davor, dass Du auf der Stelle trittst
Chinesisches Sprichwort

Ein Mensch ist erst dann reich, wenn er einen Menschen hat, zu dem er immer kommen darf
Maria-Theresia Radloff

Nicht in die ferne Zeit verliere dich! Den Augenblick ergreife, der ist dein.
Friedrich Schiller

Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert
Martin Luther King 

Der Weg durch die Wüste ist kein Umweg. Wer nicht das Leere erlitt, bändigt auch nicht die Fülle; wer nie die Straße verlor, würdigt den Wegweiser nicht.
Friedrich Schwanecke

Vergangenheit bewältigt man dadurch, dass man die Zukunft besser macht.
Manfred Rommel

Sorge Dich nicht um das, war dir genommen wird, sondern sieh dir nur an, was dazugekommen ist"  
Jackie Greer

Ein gesprochenes Wort holen vier Pferde im Galopp nicht ein
aus Japan

"Was könnte wichtiger sein als das Wissen?" fragte der Verstand. "Das Gefühl und mit dem Herzen sehen", antwortete die Seele.

Leben ist das, was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Hoffnungen und Träume wartet.

Sorgen kann man nicht in Alkohol ertränken - Sorgen können schwimmen.
Heinz Rühmann

Denken, das heißt unterscheiden
Clarence Seward Darrow

Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.
Anton Bruckner

Als Du auf die Welt kamst, hast Du geweint, und um Dich herum freuten sich alle.
Lebe so, dass, wenn Du die Welt verlässt, alle weinen und Du allein lächelst.
Chinesisches Sprichwort

Es ist leicht, ein Werk zu kritisieren. Aber es ist schwer, es zu würdigen.
Luc de Clapiers Vauvenargues

Abenteuer findet der Mensch nicht außerhalb seiner selbst, sondern im Innern.
David Grayson

Freiheit bedeutet nicht, dass ich tun kann, was ich will, sondern, dass ich nicht tun muss, was ich nicht will.  
Jean Jaques Rousseau

Wenn nichts mehr zu helfen scheint, schaue ich einem Steinmetz zu, der vielleicht 100 mal auf einen Stein hämmert, ohne dass sich auch nur der geringste Spalt zeigt. Doch beim 101. Schlag wird er entzweibrechen. Ich weiß, dass es nicht dieser Schlag war, der es vollbracht hat, sondern alle Schläge zusammen.
Jacob Riis, (1849-1914), amerikanischer Journalist und Sozialreformer dänischer Abstammung

Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte. Da sah ich einen der hatte keine Füße.
aus Persien

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand: Jeder glaubt, er habe genug davon.

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.
Thomas Alva Edison

Misstrauen ist ein Zeichen von Schwäche.
Mahatma Gandhi

Sag nicht, lass uns noch ein wenig schlafen und träumen, bis die Besserung von selbst komme. Sie wird niemals von selbst kommen.
Johann Gottlieb Fichte

Es gibt viele Gründe alles so zu belassen wie es ist, aber nur einen etwas zu ändern: "Du hälst es einfach nicht mehr aus" 
Carl Fleming

Die Erinnerung an zahlreiche Menschen habe ich auf dem Bahnhof der Begegnungen, wegen ihrer Bedeutungslosigkeit in das Schließfach des Vergessens eingeschlossen!
Menschen jedoch, die mir sehr viel bedeuten,
trage ich ständig in meinem geistigen Handgepäck mit mir herum.
Rydiger Fromm

Wenn Du immer die Wahrheit sagst, brauchst Du kein gutes Gedächtnis haben.
Mark Twain

Wende Dein Gesicht der Sonne zu, und Du lässt den Schatten hinter dir.
aus Afrika

Ehrliche Auseinandersetzung will nicht den Streit, sondern die Versöhnung.
R. Besser

However your life is, meet it and live it; do not shun it and call it hard names. It is not so bad as you are. It looks poorest when you are richest. The fault-finder will find faults in paradise.
Love your life. 
Henry David Thoreau

Erwartung und Enttäuschung sind Zwillinge

Wie viele Freuden werden zertreten, weil die Menschen meist nur in die Höhe gucken und, was zu ihren Füßen liegt, nicht achten.
Katharina Elisabeth Goethe

Das Glück Deines Lebens wird bestimmt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken.
Marc-Aurel

Gott nimmt nicht die Lasten, sondern stärkt die Schultern.
Franz Grillparzer

Wie oft schlägt Ungeduld Türen zu, die gerade aufgehen wollten
Louise Hodek

Liebe ist alles, was wir haben, der einzige Weg um einander zu helfen.
Euripides

You are not a human being in search of a spiritual experience. 
You are a spiritual being immersed in a human experience.
 Pierre Teilhard de Chardin (1881-1955) French philosopher, paleontologist

Wenn Dein Herz klopft, dann bist Du gemeint

Life is what happens when you've made other plans.
John Lennon

Ob man das Leben lachend oder weinend verbringt, es ist die gleiche Zeitspanne.
alte Zen-Weisheit

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, dass sie nie bei sich selber anfangen.
(Mark Twain)

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
Wilhelm Busch

Wenn du einem geretteten Trinker begegnest, dann begegnest du einem Helden. Es lauert in ihm schlafend der Todfeind. Er bleibt behaftet mit seiner Schwäche und setzt seinen Weg fort durch eine Welt der Trinkunsitten, in einer Umgebung, die ihn nicht versteht, in einer Gesellschaft, die sich für berechtigt hält, in jämmerlicher Unwissenheit auf ihn herabzuschauen, als auf einen Menschen zweiter Klasse, weil er es wagt, gegen den Alkoholstrom zu schwimmen.
du sollst wissen:
" ER IST EIN MENSCH ERSTER KLASSE " !!
Friedrich von Bodelschwing

"Wenn Du einen Freund hast, schenke ihm einen Fisch, aber wenn du ihn wirklich liebst, lehre ihn das fischen".

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr.
Laotse

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.
Chinesische Weisheit

Wir brauchen in der Landschaft des Lebens Höhen und Tiefen, damit unsere Gedanken und Kräfte stetig strömen können
Rabindranath Tagore

Wenn ich meinen "Groll" hege und pflege ist es das gleiche, als wenn ich Gift trinke und erwarte, dass daran jemand anderes stirbt.

Die einzig wahrhaft glücklichen unter uns werden die sein, die den Dienst an Anderen gesucht und gefunden haben.
Albert Schweitzer

Das einzige Mittel, das Leben zu ertragen, ist: es schön zu finden.
Rudolf Leonhard

Meist legen wir Fehler erst dann ab, wenn wir entdeckt haben, wie sie anderen stehen.
Peggi Sue

Ein positiv denkender Mensch weigert sich nicht, das Negative zur Kenntnis zu
nehmen. Er weigert sich lediglich, sich ihm zu unterwerfen

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Tilly Boesche-Zacharowski

In der Einsamkeit müssen wir unsere Gedanken überwachen,
in der Familie unsere Laune und
in der Gesellschaft unsere Zunge.

Wir haben die Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit total aufgegeben!

Für alles im Leben muss man bezahlen. Je später man es tut, desto höher sind die Zinsen.
John Steinbeck

Wenn Du denkst, die ganze Welt ist schlecht, dann vergiss nicht, dass sie Leute wie Dich enthält
Mahatma Gandhi

Die Energie, die viele an kleinlichen Ärger verschwenden, würde, anders verwendet, ausreichen, um Weltreiche aufzubauen.
Bertrand Russell

Man muss nein sagen lernen - und wenn man ja sagt, auch dabei bleiben
Helen Markel

Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen