12. August

Die wichtigste Lektion, die ich gelernt habe, ist: Wenn du frisches Wasser und etwas zu essen hast, bist du bereits glücklich. (Eddie Rickenbacker)

Eddie Rickenbacker trieb 21 Tage auf einem Floß im Pazifischen Ozean. Diese Erfahrung lehrte ihm, das Leben mit anderen Augen zu sehen als die meisten Menschen, denn ihm wurde dabei klar, dass etwas zu essen und zu trinken bereits genüge, um glücklich und zufrieden zu sein.

Sind wir zufrieden mit dem, was wir haben, oder glauben wir, unser Glück hinge von Dingen wie einem neuen Auto, einem Wohnungswechsel, mehr Geld, einem anderen Partner oder zwei weiteren Jahren der Genesung ab? Meinen wir, wir wären glücklich, wenn wir eine bestimmte Sache hätten, anstatt die Dinge, die wir besitzen, zu schätzen?

Der Rat „Bleib bescheiden“ soll uns daran erinnern, dass wir nur wenig brauchen, um zu überleben. Unsere Vorfahren waren bereits dankbar dafür, dass sie zu essen und zu trinken, ein Dach über dem Kopf und ihr Auskommen hatten. Haben wir uns heute schon für die einfachen Dinge bedankt, die uns geholfen haben, glücklich, gesund und hoffnungsvoll zu sein?

Heute Abend will ich mich für all die segensreichen Dinge um mich herum bedanken.