13. August

Niemand wird allein durch die Anzahl der Jahre alt. Wir werden alt, weil wir unsere Ideale aufgeben. Die Jahre lassen unsere Haut welken, aber die Unfähigkeit zur Begeisterung lässt die Seele welken. (Samuel Ullman)

Heute schließen sich wieder mehr junge Leute dem Programm an. Wir sehen sie und denken: „Hätte ich doch auch bereits in jungen Jahren das Programm entdeckt! Dann hätte ich viel mehr Zeit gehabt, zu leben und zu wachsen.“

Die Redensart „Man ist so jung, wie man sich fühlt“, bezieht sich auf die geistige Einstellung und den Glauben, den wir in unserem Herzen haben. Es ist also völlig unwichtig, ob wir uns körperlich jung fühlen. Um uns jünger zu fühlen, hat uns das Programm zu einem neuen Leben verholfen, und wir können unser Alter von dem Zeitpunkt an berechnen, zu dem unsere Genesung begonnen hat.

Vielleicht sind wir heute erst ein Jahr oder fünf Jahre alt. Im Programm sind wir alle Kinder und nicht Erwachsene. Wir lernen alle erst jetzt, allein zu sein, unsere Meinung zu äußern und Verantwortung für uns zu übernehmen. Wir sind nicht alt, wir sind kleine Kinder, die lernen und wachsen müssen.

Heute Abend will ich mein tatsächliches Alter vergessen und an meine Jugend denken, die mir das Programm wiedergegeben hat. Ich bin jung und habe noch viel Zeit vor mir, um zu wachsen.