26. November

Erwidere nie ein heftiges Wort mit einem heftigen Wort. Es ist immer das zweite Wort, das einen Streit vom Zaun bricht (Anonym)

Früher haben wir wahrscheinlich sehr schnell einen Streit begonnen. Vielleicht haben wir die meiste Zeit damit verbracht, mit unserem Partner, einem Familienmitglied oder mit Freunden zu streiten. Streitigkeiten gehörten zu unserem Alltag, und wir fanden nichts Abwegiges daran.

Inzwischen haben wir gelernt, uns von heftigen Worten zu distanzieren. Heute wissen wir, dass der andere wahrscheinlich darunter leidet, wenn er glaubt, sich nur dann Erleichterung zu verschaffen, wenn er andere verletzt.

Objektivität ist die einzige Möglichkeit, einem Streit aus dem Weg zu gehen. Sobald wir nicht mehr objektiv sind, werden wir in den Strudel von Verwirrung, Schmerz und Bitterkeit hineingezogen. Wir können größere Objektivität erreichen, indem wir uns auf unsere Freunde im Programm und auf die Höhere Macht verlassen.

Bin ich ausreichend objektiv? Hilf mir, durch diejenigen stärker zu werden, die mir Beistand leisten und die mich nicht verletzen wollen.