28. Januar

Entweder kommst du heute eine Stufe höher, oder du sammelst deine Kräfte, damit du morgen höher steigst (Friedrich Nietzsche)

Es heißt, Wahrheit macht frei. Wahrheit bedeutet nicht nur, sich selbst und anderen gegenüber aufrichtig zu sein; unter Wahrheit verstehen wir auch die Ideale, nach denen wir leben möchten. Manche Menschen haben ihr Leben lang die Wahrheit nicht kennen gelernt, andere waren vergeblich auf der Suche nach ihr. Um die Wahrheit zu finden, müssen wir uns ganz allein auf den Weg machen.

Im Fernen Osten glaubt man, die Wahrheit gefunden zu haben, wenn man einen hohen Berg erklommen oder bei einem Guru Rat gefunden hat.

Auch wir müssen einen langen Weg antreten, wollen wir der Höheren Macht näher kommen. Unser Ziel ist es jedoch nicht, eines Tages ganz oben zu stehen, sondern bereits unterwegs zur Wahrheit zu gelangen. Wenn wir uns das vornehmen, wird unser Weg einfacher und weniger beschwerlich sein.

Wie immer auch der heutige Tag verlaufen ist, auf unserer Suche sind wir der Wahrheit auf jeden Fall ein Stück näher gekommen. Und wir haben bereits einige Einsichten in unser Leben gewonnen. Sind wir auf unserem Weg jedoch heute nicht so weit gekommen, wie wir es uns vorgenommen hatten, wird es morgen der Fall sein. Die suche nach der Wahrheit hört nie auf, aber sie wird reichlich belohnt.

Gib mir die Kraft, die Wahrheit zu suchen.