30. Juni 

Der Sieg misst sich nicht in Kilometern, sondern in Zentimetern. Gewinne jetzt ein Stück, behaupte deine Stellung, und gewinne später wieder ein Stück dazu. (Louis l´Amour) 

Will ein Läufer siegreich bleiben, darf er nicht nach dem ersten gewonnenen Rennen mit dem Training aufhören. Um eine Spitzenleistung zu erbringen, bedarf es eines harten Trainings und zahlreicher Wettkämpfe. Manche Rennen wird er gewinnen, andere wird er verlieren. Aber mit jedem Rennen wird er einen Schritt weiterkommen und dem Erfolg ein Stück näher sein. 

Auch wir müssen uns Ziele setzen und diese Schritt für Schritt verfolgen. Als wir dem Programm beigetreten sind, war vielleicht unser Ziel, uns selbst zu erkennen, damit wir Entscheidungen treffen könnten. Dann haben wir es mit „kleinen Rennen2 versucht, die uns dem Ziel näher brachten. Wir haben den anderen unsere Gefühle mitgeteilt, sie um Hilfe gebeten, den Vierten Schritt befolgt und einem Freund gesagt, was wir gerne tun würden. Und jedes Mal sind wir unserem Ziel ein Stück näher gekommen. 

Wir können stolz sein auf all die „kleinen Rennen“, die wir gewonnen haben. Wenn wir nicht nur das Ziel vor Augen haben, sondern den Weg, der zum Ziel führt, werden wir feststellen, dass wir dem Ziel Schritt für Schritt näher kommen. 

Ich will meinen Zielen schrittweise näher kommen. Jeder kleine Schritt verdient Anerkennung und Bewunderung.