7. November – Beziehungen

Jede Beziehung, die wir eingehen, hält ein Geschenk für uns bereit.

Manchmal besteht das Geschenk in einem Verhalten, das wir erwerben: Loslösung, Selbstachtung – die Selbstsicherheit, Grenzen zu ziehen oder unsere Kraft anderweitig positiv einzusetzen.

Manche Beziehungen leiten die Heilung in uns ein – befreien uns von den Problemen aus der Vergangenheit oder der Gegenwart.

Manchmal lernen wir die wichtigsten Lektionen durch jene Menschen, von denen wir am wenigsten Hilfe erwartet hätten. Beziehungen lehren uns etwas über die Liebe zu uns selbst und zu anderen. Vielleicht lernen wir auch etwas darüber, wie wir Liebe von anderen entgegennehmen.

Manchmal wissen wir nicht genau, welche Lektion wir lernen. Aber wir können uns darauf verlassen, dass die Lektion und auch das Geschenk tatsächlich existiert. Wir müssen keine Kontrolle ausüben. Wir werden den ganzen Zusammenhang erste verstehen, wenn die Zeit reif ist. Wir können uns darauf verlassen, dass das Geschenk genau das ist, was wir brauchen.

Heute bin ich für alle meine Beziehungen dankbar. Ich öffne mich der Lektion und dem Geschenk, das mir durch jeden Menschen in meinem Leben zuteil wird. Ich vertraue darauf, dass auch ich ein Geschenk im Leben anderer Menschen bin.