1. November

Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltags rein.
Berthold Auerbach


Im Alltag kommen wir häufig mit dem Spirituellen in Berührung, ohne dass wir es wahrnehmen.

Oft ist es die Musik, die uns eine Pause von der Hektik des Alltags verschafft und uns mit dem Spirituellen in Berührung bringt.
Ob Volksmusik, ein Stück, das wir selbst auf dem Klavier spielen oder ein Rockkonzert - die Musik erhebt uns aus unserem zielorientierten Alltagsleben in eine andere Welt. Musik berührt unsere Gefühle und spricht in ihrer eigenen Sprache zu uns.

Manchmal erinnert uns ein Musikstück an vergangene Zeiten, an einen bestimmten Menschen und ein gemeinsames Lied. Musik eröffnet unser Herz und weckt Gefühle, denen wir uns verschlossen hatten. Viele Menschen begegnen ihrer Höheren Macht in der Musik.

Heute lasse ich in meinem Leben Raum für Musik.