14. Juli

Das Leben ist kein Kerzenstummel! Es ist ein wundervoller Leuchter, den ich zu vollem Erstrahlen bringen will, bevor ich ihn der nächsten Generation vermache.
George Bernard Shaw

Wir haben nach Intensität gesucht. Für viele war selbst ihre extreme Vergangenheit Ausdruck der Suche nach ihrer Höheren Macht, obwohl ihr Lebensstil sie am Ende zerstört hat.

Auch jetzt besteht kein Anlass, unsere intensive Liebe zum Leben aufzugeben. Gelassenheit ist nicht Eintönigkeit. Wenn wir uns mit uns selbst konfrontieren und unseren überheblichen Individualismus aufgeben, werden wir gerade dadurch frei für das Leben, nach dem wir uns sehnen. Was wollen wir wirklich?

Wir wollen wahre, dauerhafte Freundschaften mit anderen Männern und Frauen, und wir wollen unseren Seelenfrieden; wir wollen bewusst in der Gegenwart leben, uns am Leben freuen und einen ganz persönlichen Beitrag zur Gemeinschaft leisten.

Ich bin dankbar dafür, dass mein Lebenslicht hell leuchtet. Ich finde heraus, was ich wirklich will.