17. November

Es ist nicht möglich, den Körper abzuwerten und die Seele - oder irgend etwas anderes - aufzuwerten. Die Trennung des Körpers von anderen Teilen der Schöpfung schafft nämlich einen ernsten Konflikt zwischen allen beteiligten Bereichen.
Wendell Berry

Unser Körper ist ebenso ein Teil der Schöpfung wie Bäume, Seen, Berge, Blumen und Tiere. Wenn wir wirklich zu erwachsenen Männern werden wollen, gehört diese Erkenntnis zu unserem spirituellen Prozess. Wir lernen, uns ganz anzunehmen und das hat zur Folge, dass wir körperlich lebendig und aktiv sind.

Wir dürfen uns nicht länger damit begnügen, nur ein Beobachter der Welt zu sein - wie ein Sportler, der den Sport nur auf dem Bildschirm verfolgt. Wir müssen unsere Muskeln in Bewegung setzen, uns bewusst ernähren und in der Sexualität einen Spiegel unserer Einstellung zu unserem Körper und dem unserer Partnerin sehen.

Tatsache ist, dass die spirituelle Einstellung eines Menschen Einfluss auf alle Lebensbereiche hat.

Heute sehe ich meinen Körper als einen Teil der göttlichen Schöpfung. Mein spirituelles Leben umfasst auch meine Art, mit meinem Körper umzugehen.